Lernbegleitung und Elternberatung für die Grundschule

Optimistisches pädagogisches Konzept und Elternberatung. Lernbegleitung für die 1. bis 4. Klasse in Deutsch und Mathe. 
 Kooperationspartner der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, der Familienstützpunkte sowie von einsundzwei (Schule mit Erfolg).

Kooperationspartner:

Individuelle, diagnosebasierte & achtsame Lernbegleitung für Grundschüler. Lernen ohne Stress - für eine glückliche Grundschulzeit!

Lesen Sie hier das Whitepaper der Deutschen Telekom Stiftung:  Gute Lernbegleitung - Wer Kinder und Jugendliche auf ihrem Bildungsweg begleiten kann. 

Elternberatung 1.-4. Klasse

Ich berate Sie, wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind ist in der Schule mit Aufgaben überfordert und Sie wissen nicht worin dies ihren Ursprung hat. 

Ich berate Sie, wenn Sie nicht wissen, für welche Schulart Ihr Kind geeignet ist und welches der richtige Weg sein könnte.

Was zeichnet mich aus?

In der Lernbegleitung erhält Ihr Kind pädagogische und interdisziplinäre Unterstützung durch eine ausgebildete Grundschullehrerin. Ich orientiere mich am LehrplanPlus Bayern und helfe vorausschauend, zielführend und individuell. Das verwendete Material entspricht der schulischen Situation sowie den Proben, die tatsächlich geschrieben werden. Damit wird die Basis für eine dauerhaft erfolgreiche Schulzeit verstärkt, das Lernen erleichtert und Schulstress abgebaut. Natürlich verbessern sich auch die Noten Ihres Kindes; dies ist aber nur ein Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit - nicht das vorrangige Ziel. 

Viel mehr als Nachhilfe

Das Ziel der Lernbegleitung ist die Befähigung zur Selbstkompetenz des Schülers, insbesondere der Stärkung der Selbstwirksamkeitserwartung sowie der Aufbau von Lernstrategien. Beides sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Schulzeit und langfristig für ein erfolgreiches berufliches Leben. Dabei geht es nicht darum "schlechte" Schüler zu verbessern, sondern unabhängig vom Leistungsstand eines Kindes beim Thema Lernen maximal positiv zu unterstützen. Lernbegleitung ist deshalb keine Nachhilfe - sondern eine vorausschauende, motivierende und pädagogische Unterstützung der Schülerinnen und Schüler. 

Emotionale Unterstützung

Das Kind erhält durch die Lernbegleitung wieder Selbstvertrauen in die eigene Leistung. Die Kinder erfahren vor allem emotionale Unterstützung durch eine - unabhängige - Lehrkraft. Lob und Zuversicht geben den Schülerinnen und Schülern Hoffnung , die eigene Situation positiv verändern zu können. Damit steigert sich das Wohlbefinden im Kontext Lernen und trägt so zur Verbesserung des Lernprozesses bei. 

+ Diagnosen, Testungen und Elternberatung alle Altersstufen

+ Begabungsdiagnostik und Beratung bei Hochbegabung

+ Lernbegleitung durch pädagogisch ausgebildete Lehrkräfte

+ Denktraining zur Förderung des logischen Denkens

+ Training für einen erfolgreichen Übertritt - Sommerschule

+ Vorbereitung für den Probeunterricht zur Aufnahme Gymnasium

+ Vorbereitung für den Probeunterricht zur Aufnahme Realschule

+ Achtsamkeitskurse Vorschule | Kindergarten

+ MINT-Vorlesepatenschaft für Kindergärten

+ MINT-Forscher- und Philosophiekurse für 5 - 8 Jährige

+ Vorträge für Eltern: kindliches Lernen & Lernpsychologie

SELBSTKOMPETENZ

Ich weiß, was ich können sollte, was ich davon bereits beherrsche und wo meine Ziele liegen. 

LERNSTRATEGIEN

Ich weiß, was mir an Wissen fehlt und wie ich Lücken schließen kann, damit ich meine Ziele erreiche

Digitaler Unterricht für alle Schulen
Hausaufgaben-Onlinebetreuung

 Lernbegleitung und Lernberatung ab der 1. Klasse bis zur 9. Klasse Mittelschule, Realschule und das Gymnasium.

KinderAkademie Lernbegleitung Fink

Lernbegleitung & Nachhilfe

Lernbegleitung ist mehr als Nachhilfe! 

Lernbegleitung heißt ko-konstruktiv mit dem Schüler zusammenarbeiten. Dabei hole ich Ihr Kind bei seiner individuellen Vorerfahrung und seinem persönlichen Wissenstand ab. Ich lasse eigene Denkwege zu und gebe Unterstützung, da wo es notwendig ist. Das Kind erhält bei mir ein Gefühl für die eigene Leistung. Stärken werden betont und methodische oder inhaltliche Lücken gefüllt.

Unterstützung Grundschule

Pädagogische Unterstützung für die Grundschule:

  • Deutsch 1.- 4. Klasse
  • Mathematik 1.-4. Klasse

Unterricht jeweils 45 Minuten in meinen Räumen.

Pädagogische Unterstützung für Übergangsklassen:

  • Deutsch 5. Klasse alle Schularten
  • Mathematik 5. Klasse alle Schularten

Was sind Lernbegleiter?

Lernbegleiter sind professionell geschulte Personen, die Menschen in individuellen Lernprozessen unterstützen (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lernbegleiter). Als Lehrkraft mit pädagogischer Ausbildung kann ich Ihnen systematische Unterstützung bieten, die diagnosebasiert und individuell auf das Kind ausgerichtet ist. 

Lernen mit Freude

Ihr Kind ist vielleicht in der 3./4. Klasse und der Leistungsdruck steigt. Manche Kinder sind sehr früh eingeschult worden und das Alter passt nicht zum erwarteten Leistungsniveau. Und dann steht auch noch der Übertritt in eine weiterführende Schule an - ein Dilemma bei dem viele Eltern ihre Sorgen zusätzlich zur hohen Schulanforderung auf das Kind übertragen. Stress, Angst und manchmal körperliche Erscheinungsformen wie Kopf- und Bauchschmerzen bei den Kindern und zunehmende Leistungsschwäche sind nun die Folge.

Was können Sie jetzt für Ihr Kind tun?

Sie sollten das erforderliche Trainieren des Schulstoffes einer Lernbegleitung und damit einer pädagogischen Unterstützung und Nachhilfe übergeben. Trennen Sie die Rolle der Mama oder des Papas von der Rolle des Nachhilfe-Lehrers. Kombinieren Sie nicht weiterhin Stress mit dem Lernvorgang, denn damit blockieren Sie unnötig die Selbstkompetenz des Kindes.

Ihr Kind bekommt durch die Lernbegleitung ein Gefühl für die eigene Leistung. Durch kurze Achtsamkeitsübungen (max. 3 Min.) vor jeder Lerneinheit verbindet ihr Kind wieder das Lernen mit Freude und Vergnügen. Eine wichtige Voraussetzung um die Motivation des Kindes zu fördern und das Lernen zu intensivieren.

Holen Sie sich durch das Elterncoaching wertvolle Beratung und damit einen entspannten Umgang mit schulischen Anforderungen.

Grundschul-Diagnosen

Kinder können aufgrund fehlender Kompetenzen an Anforderungen scheitern. Gleichzeitig ist es aber auch möglich, dass ihr Scheitern vollkommen unabhängig von ihrem konzeptionellen Verständnis erfolgt (vgl. Wynn). In der Diagnose versuchen wir diesen unterschiedlichen Anknüpfungspunkten auf die Spur zu kommen. Denn je nachdem, worin die Schwierigkeiten in der Schule liegen, müssen Sie als Eltern und ich als Lernbegleitung anders unterstützen. Nur so gelingt qualifizierte Nachhilfe.

Mehr dazu

Wie können Sie als Eltern den Stress für Ihr Kind in der 4. Klasse reduzieren?

# entspanntes Elternhaus
# Anstrengungsbereitschaft (nicht Noten) loben
# Lernstand und Lerntyp erkennen
# gezielte Unterstützung
# Motivation durch Förderung (kein Belohnungssystem)

Elternvorträge Vor- und Grundschule

Elternvortrag:
Eine glückliche Grundschulzeit

Wie kann ich Bildungsprozesse wirksam bei meinem Kind unterstützen? Wie kann ich Selbstkompetenz und Motivation begleiten? Wie hängen Emotionen und Lernerfolg zusammen? Warum bessere Noten dabei nicht das Ziel, sondern nur ein erfreuliches Nebenergebnis sein sollten!

 +++Übertritt, welche Schulart ist für mein Kind geeignet+++

Als thematische Weiterführung der „glücklichen Grundschulzeit“ – was sollte ich bedenken, um meinem Kind einen weiterhin erfolgreichen Lebensweg anzubahnen? Was bedeutet Glück und Erfolg für den Menschen?


Wenn Sie als Elternbeirat oder andere Institution einen Vortrag zum Thema Lernen suchen, freue ich mich auf Ihre Anfrage. Meine Inhalte beziehen sich auf aktuelle Kenntnisse zur Lern- und Motivationspsychologie sowie auf Veröffentlichungen z.B. des Staatsinstituts für Frühpädagogik zur Emotion und Feinfühligkeit in der Grundschule. Dazu kommen eigene Erfahrungen z.B. aus der Lernbegleitung, der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der LMU München oder der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. 


Pressemitteilungen dazu:
Donaukurier 15.03.2021
Donaukurier 01.03.2021
Donaukurier 28.01.2021
Landshuter Mama Juli 2021

Elternvortrag: 

Zuhause Lernen mit Material und Apps

Wie kann ich mein Kind zuhause mit Material unterstützen? Kinder in der Grundschule lernen selbstbestimmt, wenn man ihnen Material dafür zur Verfügung stellt.
Die Frage ist dabei nur welches?
Ich zeige Ihnen, wie Sie als Eltern eine interessante Lernecke zum Anfassen und digitale Apps zusammenstellen können, die folgende Lernbereiche unterstützen:

  • Menge und Zahl
  • Lineares Zählen
  • Systematisches Zählen
  • Dezimalsystem
  • Maße (Gewichte)
  • Grammatik
  • Rechtschreibung
  • Erde und Körper (forschendes Lernen)

Elternvortrag:
Mein Kind kommt in die Schule

Mein Kind kommt in die Schule. Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf den bevorstehenden Schuleintritt und wie können Eltern das Lernen unterstützen? 
Kindern kommen heute mit Selbstvertrauen und Selbstsicherheit aus der Kindertagesstätte in die nächste Bildungsinstitution: die Grundschule. Hier werden zunehmend Selbstständigkeit und kognitive Leistungen abverlangt. Nicht nur ein gelungener positiver Übergang in den Anfangsunterricht stärkt das Kind in besonderer Weise, sondern vor allem die emotionale Zugewandtheit der Eltern und hilfreiche Unterstützung ihrer Kinder in der Grundschule. 


Anmeldung  Online-Unterricht

Anmeldung  Vorbereitung Probeunterricht

Anmeldung  Sommerschule

Anmeldung  Kinderakademie

Neu: Anmeldung zum Newsletter

Newsletter mit pädagogischen Tipps sowie Veranstaltungen für Kinder und Eltern.